ya! sucht: buslogistik koordinator:in - innsbruck

Einsatz von 07. Juli bis 24. August 2024 SAMSTAG und SONNTAG jeweils 4 Stunden tagsüber

young austria mit Sitz in Salzburg veranstaltet jeden Sommer für Kinder und Jugendliche aus Österreich und Deutschland im Alter von 7 – 16 Jahren Sommercamps. Ab dem Sammelpunkt in Innsbruck geht’s jeden SONNTAG für die Kinder mit dem Reisebus in das gebuchte Camp nach Salzburg, Kärnten oder Italien. Die Teilnehmer:innen kommen dann am SAMSTAG mit dem Reisebus aus dem Camp wieder retour zum Sammelpunkt in Innsbruck.

Wir suchen eine:n Koordinator:in und 1 bis 2 Helfer:innen für den Standort Innsbruck (Abfahrt und Ankunft der Reisebusse ist in der Nähe des Hauptbahnhofs). Bitte gib bei deiner Bewerbung an, an welcher Stelle (Koordination oder Helfer:in) du interessiert bist und wie viele Einsatztage bei dir möglich sind.

Sonntag: immer Camp-Anreise: Innsbruck -> Camps (ca. 4h gesamt) Samstag: immer Camp-Abreise: Camps –> Innsbruck (ca. 4h gesamt)
Einsatz von ca. 7h früh bis ca. 9h: Check-in Bus nach Italien Einsatz von ca. 12h bis ca. 14h: Check-out Busse Salzburg und Kärnten
Einsatz von ca. 11h bis ca. 13h: Check-in Busse nach Kärnten und Salzburg Einsatz von ca. 16h bis ca. 18h: Check-out Bus Italien

Gesamt ca. 8h pro Wochenende (SA/SO), 14 Einsatztage

honorar / Aufgaben / weitere infos

  • €150,- pro Einsatztag (entspricht ca. 4h)
  • Bezahlung nach Honorarbasis (befristetes Dienstverhältnis ist ebenfalls möglich
  • An- und Abreise zum Sammelpunkt (nähe Hauptbahnhof Innsbruck) inklusive
  • Mindestens 80% der 14 Einsatztage sollten von einer Person abgedeckt werden

Sollten weniger Einsatztage möglich sein, bewirb dich trotzdem gerne! Wir suchen auch Helfer:innen.

Je nach Anzahl der Busse werden vor Ort zusätzlich 1-2 Helfer:innen im Einsatz sein. Die Busse werden jeweils von einer / einem Reisebetreuer:in begleitet. 

 

Vorbereitung 
  • Kommunikation mit Büro jeden Freitag für aktuelle Teilnehmerlisten
  • Am Tag der An- bzw. Abreise Vorbereitung des Geländes (mit Absperrband gewisse "Zonen" kennzeichnen)
  • Helfer:innen koordinieren

 

Sonntag – Camp-Anreise: Innsbruck - Camps
  • Begrüßung der Eltern (erste Ansprechperson)
  • Check-In
  • Zuweisung zu den Bussen
  • Koordination der Autos
  • Koordination der Busse
  • Kontrolle der Busse - Toilette etc.

 

Samstag - Camp-Abreise: Camps – Innsbruck
  • Kontakt mit den Bussen halten und eine Stunde vor Ankunft vor Ort sein
  • Über Koordinatorenhandy ev. Eltern über Verspätungen etc. informieren
  • Wenn Bus da ist nochmal durchgehen ob etwas vergessen wurde, Bus zusammenräumen

 

WIR ERWARTEN:
  • Organisationstalent
  • Flexibilität
  • gepflegtes Auftreten
  • Geduld und Ausdauer

Als Koordinator:in ist man die erste und letzte Ansprechperson für die Eltern!

 

Bei Interesse bitte ein kurzes E-Mail mit deinen Kontaktdaten an office@camps.at oder gerne telefonisch unter +43/662/625758-500.