Unser ya! Betreuerteam

Das ya! Betreuerteam begleitet die Kinder von morgens bis abends, feuert beim Fußball an, verarztet Kratzer am Knie, lacht mit den Kindern Tränen und tanzt in der Disco mit. 

Die ya! Betreuer sind großteils Studenten aus den Bereichen Pädagogik, Sport und Psychologie, sowie angehende und ausgebildete Lehrer. Sie werden gründlichst hinsichtlich ihrer Qualifikationen ausgesucht. Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz in den young austria Sommercamps sind Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen, Verantwortungsbewusstsein, sportliche und kreative Talente, Fremdsprachenkenntnisse und und und...

 

Die ya! Betreuer - ein starkes Team!

Als Betreuer ist man verantwortlich dafür, dass sich die Kinder in den Feriencamps wohlfühlen. Dazu gehört nicht nur die Organisation und Durchführung eines umfangreichen und abwechslungsreichen Sport- und Freizeitprogramms, sondern auch Sport- und Unterrichtseinteilung, Taschengeldverwaltung und vieles mehr.

Natürlich stehen die ya! Betreuer den Kindern auch bei Problemen und Notfällen zur Seite. Sie sind Freund, Bruder, Schwester und Elternersatz für die Dauer des Camps und mit Spaß, Gesprächen und auch einmal einer Gute-Nacht-Geschichte für die Kinder immer und überall zur Stelle.
Von den Kleinen bis zu den Großen sorgt das Betreuerteam für eine individuelle und altersgerechte Betreuung - vom Zähneputzen bis zum gemütlichen Plaudern...

Weiters müssen alle BetreuerInnen ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen – nur wenn dieses einwandfrei ist, wird der Einsatz in einem ya! Camp gestattet.

Bewirb dich jetzt!

 

Jedes Camp hat seinen Leiter!

Die Camp-Leiter sind neben der Betreuung der Kinder und Jugendlichen für den reibungslosen Ablauf des Camps verantwortlich. Zu ihren Aufgaben zählen, unter anderem, Betreuereinteilung, Kontaktstelle für Sportstätten, Ferienhofleitung und natürlich der ständige Kontakt mit dem ya! Büro. Die Camp-Leiter kümmern sich auch um die Fragen der Eltern, die während des Aufenthalts ihrer Kinder eventuell auftauchen können.

 

Betreuer

Die Betreuer im Reitcamp werden den Teilnehmern auch abseits des Reiterhofes schöne Reitferien bereiten. Neben den täglichen Reitstunden dreht sich auch während des Tages- und Abendprogramms alles um das Thema Pferdeferien, Reiterferien, Reitercamp - somit stehen unvergesslichen Reiterferien nichts mehr im Wege!

Im Englisch-Action-Camp stammen die Betreuer alle aus England, Irland, USA, usw. – Englisch lernen rund um die Uhr steht am Programm. Aber die Betreuer des Englischcamps sorgen auch für viel Action, Spaß und Outdoor-Fun. Die Englischferien sind somit nicht nur Lernferien sondern machen auch so richtig Spaß! young austria bietet in den Sommerferien 2017 ein 1-wöchiges Englischcamp, ein 2-wöchiges Englischcamp, ein 3-wöchiges Englischcamp, oder ein 4-wöchiges Englischcamp an. 

Das Feel good! Camp, welches young austria seit 40 Jahren ständig weiterentwickelt, wird auf der einen Seite von einer Diätologin geleitet – auf der anderen Seite werden die Teilnehmer dieses Camps von erfahrenen BetreuerInnen betreut. Auch findet das young austria Feel good! Camp im Erlebnisgästehaus Sonnenhof statt – Gudrun und Walter Herzog, die Eigentümer des Hauses, begrüßen seit über 15 Jahren die TeilnehmerInnen von Diätcamps und wissen genau, wie sie Kindern und Jugendlichen während der Ferien beim Abnehmen unterstützen können!

Im young austria Lerncamp – dem Nachhilfecamp in Mariapfarr – können sich die TeilnehmerInnen gezielt auf das neue Schuljahr vorbereiten. Die Betreuer dieser Lernferien mixen Nachhilfeferien und Sommerferien zusammen und sorgen für einen perfekten Sommer und Schulstart in einem!

Das Deutschcamp von young austria ist international! Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt verbringen 2-4 Wochen Deutschferien in Mariapfarr oder Obertauern und lernen somit nicht nur die österreichischen Berge kennen, sondern schließen auch Freundschaften in die ganze Welt!

Das Sportcamp von young austria – dem Multi Activity Camp – ist eine Kombination aus Feriencamp, Actioncamp, Sportcamp, Funcamp, Outdoorcamp – und bietet den TeilnehmerInnen Sportferien pur! 

Unser Kids Camp richtet sich speziell an die jungen Teilnehmer im Alter von 6 - 11 Jahren. Es wird ein Betreuerschlüssel von 1:5 geboten. Diese Altersgruppe braucht eine besonders intensive Betreuung wie z. B. Hilfe beim Zähneputzen, anziehen, oder beim Wegzaubern von Heimweh.