Betreuungsqualität - Wer kümmert sich eigentlich um Ihr Kind?

Nur in young austria Camps gibt es einen Betreuerschlüssel von 1 Betreuer auf 8 Kinder. Bei den ganz Kleinen sogar 1 Betreuer auf 5 Kinder.

Das bedeutet, dass wir uns sehr individuell und persönlich um unsere Teilnehmer kümmern können. Einzigartig bei Sommercamps in Österreich.

Unsere Betreuer werden handverlesen. Nur wer das mehrstufige Aufnahmeverfahren, das persönliche Interview und das mehrtägige Ausbildungsseminar absolviert, kommt in einem young austria Camp zum Einsatz.

In jedem Camp gibt es einen erfahrenen Leiter, der bereits mehrere Camps mitgemacht hat und in engem Kontakt zu unserem Büro in Salzburg steht. Täglich wird über die Aktivitäten, die Stimmung unddie Vorkommnisse im Camp berichtet.

Alle young austria Betreuer verfügen über einen einwandfreien und überprüften Leumund, sind zwischen 19 und 28 Jahre alt, studieren Pädagogik, Sport oder ein ähnliches Fach und wurden geschult auf Erlebnispädagogik, Spielpädagogik, Erste Hilfe, Recht, Organisation und werden laufend durch unseren pädagogischen Leiter Vincent Ackermans betreut.